Sozialverband
Deutschland e.V.
 

Ortsverband 
Bad Lauterberg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Logo Sozialverband


Weiterer Mitgliederzuwachs und Aktivitäten 

Der SoVD Ortsverein Bad Lauterberg ist weiter aus Expansionskurs. Zum 15. April 2015 ist die Zahl auf 730 Mitglieder angestiegen. Damit ist und bleibt der OV Bad Lauterberg größter Ortsverband (OV) im Kreis Osterode.

Der 1. Vorsitzende Ulrich Helmboldt und sein Vorstandsteam freuen sich über die Fortsetzung der positiven Entwicklung der letzten Jahre:
„Immer mehr Mitbürger/-innen wissen, was sie am SoVD haben. Seit 2000 wird unsere starke Gemeinschaft jedes Jahr größer und größer!“

Im SoVD-Beratungszentrum in Osterode, Dörgestraße 29, steht der SoVD seinen Mitgliedern bei Themen wie Rente, Pflege, Hartz IV, Behinderung oder Gesundheit kompetent zur Seite.

Neuerdings gibt es beim SoVD zwei neue Dienstleistungen in der Beratung: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Das gesellige Beisammensein in der großen SoVD-Gemeinschaft spiegelt sich in den vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes wider.

Ferner trifft sich unsere sehr aktive Frauengruppe - unter der Leitung von Brigitte Helmboldt - an jedem 3. Dienstag eines Monats um 15 Uhr im Gasthaus „Goldene Aue“ zum geselligen Miteinander bei Kaffee und Kuchen. Geburtstagsgratulationen mit Gesang und einem monatlichen besonderen „Thema“ zur Information und Freude der anwesenden Frauen.

Es gab auch erste Überlegungen zur Gestaltung der Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen des Ortsverbandes nach dem 2. Weltkrieg.

Für die Veranstaltung im Städtischen Kurhaus ist ein Sonntag im September 2016 vorgesehen.


Ortsverband 
Bad Lauterberg

Der Vorstand

Die Frauengruppe

Veranstaltungen

Fahrten

Sprechstunden

Mitgliedsbeitrag

Sozialverband
Deutschland


(c) Diese Präsentation wurde erstellt von K.H.Bleß, Bad Lauterberg, www.bless-online.de